Tetanus

Tetanus (Wundstarrkrampf) wird durch das Gift eines Bakteriums aus dem Erdreich übertragen und führt zu starken Verkrampfungen der Muskulatur, die tödlich sein können. Der Impfschutz sollte alle 10 Jahre aufgefrischt werden; er kann einzeln oder in Kombination mit Diphtherie, Keuchhusten (Pertussis) oder evtl. mit Polio (Kinderlähmung) gegeben werden.