• ROOT
  • Grippe (Influenza)

Grippe (Influenza)

Die Grippe ist eine hoch ansteckende Virusinfektion der Atemwege, einhergehend mit Abgeschlagenheit, Fieber und allgemeinen Krankheitsgefühl. Die Grippe-Viren verändern sich ständig, und so hinterlässt eine Erkrankung oder Impfung keinen Schutz für eine erneute Infektion. Daher wird eine jährliche, an die zirkulierenden Erreger angepasste Impfung von der STIKO (ständige Impfkommission) empfohlen. Personen, die ein erhöhtes Erkrankungsrisiko haben (Kinder, Menschen über 60 Jahre), Personen mit Kontakt zu chronisch Kranken oder auch Schwangere ab dem 2. Schwangerschaftsdrittel können in der Zeit von September bis November geimpft werden. Der volle Impfschutz besteht nach 7-14 Tagen.